MuCell Verfahren

MuCell VerfahrenBeim MuCell Verfahren entstehen mikrozelluläre Strukturen, indem ein gasförmiges Treibfluid in einen superkritischen Zustand (SCF) gebracht wird. In diesem Zustand kann das Treibfluid präzise dosiert und mit dem Kunststoff homogen vermischt werden. Hydraulische und hybride ALLROUNDER von ARBURG sind für die Anforderungen des MuCell Verfahrens gleichermaßen geeignet. Technische Voraussetzungen sind Lageregelung sowie ein Einspritzspeicher.

Beim MuCell Verfahren ist neben der passenden Technik eine schäumgerechte Optimierung des Bauteil- und Werkzeugdesigns entscheidend.
 
Weitere Informationen zu ARBURG Spritzgießmaschinen finden Sie hier...

Datenschutz  |  Impressum



Spritzgießmaschinen weltweit im Einsatz Erste ARBURG Spritzgussmaschine
Robot-Systeme  |  Fertigungszellen mit Spritzgussmaschinen  |  Modulare Spritzgießmaschinen
Gasinnendruck-Technik  |  Wasserinnendruck-Technik
Thermoplastverarbeitung  |  Reinraumspritzguss  |  Mikrospritzguss  |  Präzisionsspritzguss
In-mold-labeling  |  Spritzgießen Medizintechnik  |  MuCell