Thermoplastverarbeitung auf ALLROUNDERn

Thermoplaste haben eine lineare oder verzweigte Molekülstruktur. Sie sind durch Erwärmung verformbar und behalten nach Erkalten ihre Form bei. Da Thermoplaste die größte Kunststoffgruppe darstellen, wird auch der Großteil der ALLROUNDER für die Thermoplastverarbeitung eingesetzt. Das Produktspektrum reicht von einfachen Konsumgütern bis hin zu anspruchsvollen technischen Teilen.
Über den Bereich der Thermoplastverarbeitung hinaus lassen sich auf ALLROUNDER Spritzgießmaschinen mit entsprechenden Ausstattungspaketen auch Silikone, Elastomere und Duroplaste verarbeiten. Im Gegensatz zu diesen Kunststoffen können jedoch die bei der Thermoplastverarbeitung anfallenden Abfallprodukte wie Angüsse oder Ausschussteile recycelt werden.
Thermoplaste werden häufig im Bereich Mehrkomponentenspritzgießen verarbeitet. In Kombination mit Thermoplastischen Elastomeren (TPE) entstehen so genannte Hart/Weich-Verbindungen.
 
Weitere Informationen zu ARBURG Spritzgießmaschinen finden Sie hier...

Datenschutz  |  Impressum



Spritzgießmaschinen weltweit im Einsatz Erste ARBURG Spritzgussmaschine
Robot-Systeme  |  Fertigungszellen mit Spritzgussmaschinen  |  Modulare Spritzgießmaschinen
Preform-Herstellung  |  Gasinnendruck-Technik  |  Wasserinnendruck-Technik
Thermoplastverarbeitung  |  Reinraumspritzguss  |  Mikrospritzguss  |  Präzisionsspritzguss